Mähroboter für Kleine Flächen

Mähroboter für Kleine Flächen
Mähroboter für Kleine Flächen / Vergleich

Der beste Mähroboter ist ein Gerät, das für die Größe und den Zuschnitt Ihres kleinen Rasens oder Ihrer kleinen Rasenflächen geeignet ist, das über die Merkmale und Funktionen verfügt, die Ihren Anforderungen entsprechen, und Ihren Rasen gepflegt und gesund aussehen lässt. Da Mähroboter von einigen hundert bis zu mehreren tausend Euro kosten, muss der beste Mähroboter für Ihren kleinen Rasen auch in Ihrem Budget liegen und jahrelang problemlos und wartungsfrei mähen.

Zusammenfassung

Bei der Suche nach dem besten Mähroboter für einen kleinen Garten oder Rasen gibt es einige wichtige Kriterien, auf die Sie achten müssen, damit Sie den richtigen Mäher für Ihren Rasen auswählen. Erstens müssen Sie sicherstellen, dass der Mähroboter für die Größe Ihres Rasens geeignet ist, und zweitens, dass der Mäher Ihre Anforderungen an die Funktionalität erfüllt (z. B. mehrere Zonen usw.).

Wodurch kann ein Mähroboter eine größere Fläche abdecken als ein anderer? Nun, das hängt hauptsächlich von drei Faktoren ab.

  • Batterie und Betriebsdauer
  • Die Anzahl der Stunden, die der Mäher pro Tag mähen soll
  • Die Größe des Mähwerks

Ich habe die meiner Meinung nach besten Mähroboter für kleine Rasenflächen ausgewählt und getestet und sie unten aufgeführt. Es gibt einen Link zu einem ausführlichen Testbericht, damit Sie wissen, was Sie für Ihr Geld bekommen und ob es für Sie und Ihren Rasen geeignet ist.

Selbst bei einer kleinen flächen kann das Mähen mühsam sein, vor allem wenn Sie viele komplexe und schwer zugängliche Stellen haben. Da kommt ein Mähroboter gerade recht, denn er nimmt Ihnen die lästige Handarbeit ab und kommt viel besser an die schwer zugänglichen Stellen heran als ein großer, sperriger Rasenmäher – und er macht auch noch einen besseren Job!

Auf dem deutschen Markt sind viele Mähroboter erhältlich. Achten Sie also darauf, dass Sie den besten Mähroboter für einen kleinen Garten auswählen, der Ihren Anforderungen entspricht, um sicherzustellen, dass er gut zu Ihren besonderen Umständen passt.

Beste Mähroboter für Kleine Flächen

Bestseller 1 Worx Landroid S WR130E

Worx Landroid S WR130E

Der WORX WR130E S300 ist ein neuer intelligenter Mähroboter, der automatisch weiß, was jeden Tag das Beste für Ihren Rasen ist. Er passt sich an die Größe und Form Ihres Rasens und die Wachstumsrate Ihres Grases an, verfügt über eine Reihe von Zubehörteilen und anpassbaren Funktionen, die den WORX WR130E S300 wendig, sicher, genau und leise machen und ist perfekt für kleinere Gärten bis zu 300 m².
Zur Wunschliste hinzugefügtRemoved from wishlist 0
Vergleichen
9.6
469.99
Produktübersicht Mehr Details +
Worx Landroid S WR130E
Wenn Sie es leid sind, im Garten zu schuften oder andere dafür zu bezahlen, ist dieser Mähroboter eine großartige Option für Rasenflächen bis zu 300 m². Am Anfang müssen Sie den WORX WR130E S300 etwas einrichten und er erreicht vielleicht nicht alle Kanten perfekt, aber Sie werden nicht enttäuscht sein. Er wird Ihren Rasen mit minimalem Aufwand sauber, fröhlich und gesund halten.Dieser Mähroboter verfügt über herausragende Funktionen und lässt sich in hohem Maße an Ihre spezifischen Bedürfnisse anpassen. Der WORX WR130E S300 bietet ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis und ist angesichts der vielen Funktionen und der Stunden, die Sie beim Mähen Ihres Rasens einsparen können, eine lohnende Investition.Sehen Sie sich die gesamte Palette der WORX-Roboter an, um sicherzustellen, dass die Größe und die Funktionen für Sie geeignet sind. Ich bin mir sicher, dass Sie nicht enttäuscht sein werden, da diese Produktreihe in Bezug auf Wert, Funktionen und Leistung meine Nummer 1 für Sie ist.
Leistung/Schnittqualität
9.6
Eigenschaften
9.6
Langlebigkeit
9.4
Wert
9.8
Garantie/Support
9.6
Vorteile:
  • Hochgradig anpassbar an Ihre spezifischen Anforderungen (5 einzigartige Optionen)
  • Großartige Funktionen einschließlich künstlicher Intelligenz
  • Neueste Technologie mit marktführenden Funktionen
  • Einfach zu installieren und einzurichten
  • Hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis
Nachteile:
  • Keine Möglichkeit, bis zur Kante zu schneiden
Leistung 2 Gardena SILENO city 300

Gardena SILENO city 300

Der GARDENA Sileno City 300 ist ein Mähroboter, der für Rasenflächen bis zu 300 m² geeignet ist. Die Schnitthöhe kann von 20 mm bis 50 mm eingestellt werden und ermöglicht eine Mähzeit von 65 Minuten, bevor er zum Aufladen zur Basis zurückkehrt. Der GARDENA Sileno City 300 ist mit Kollisions-, Hebe- und Neigungssensoren ausgestattet.
Zur Wunschliste hinzugefügtRemoved from wishlist 0
Vergleichen
9.5
670.71
Produktübersicht Mehr Details +
Gardena SILENO city 300
Wenn Sie einen kleinen Garten haben, ist dies eine gute Wahl. Er ist einfach zu bedienen, effizient und sorgt mit minimalem Aufwand für einen gut aussehenden Rasen. GARDENA ist eine vertrauenswürdige Marke, und wenn er einmal eingerichtet ist, wird er Ihren Rasen das ganze Jahr über in einem tadellosen Zustand halten, ohne dass Sie selbst etwas dafür tun müssen.
Leistung/Schnittqualität
9.6
Eigenschaften
9.4
Langlebigkeit
9
Wert
9.8
Garantie/Support
9.6
Vorteile:
  • Sauberer, streifenfreier Schnitt
  • Praktisch geräuschlos
  • Schnelle und einfache Installation
  • Kollisions-, Neigungs- und Hebesensoren
  • Gute Garantie und Kundendienst
Nachteile:
  • Der Rand könnte genauer sein
  • Einige Nutzer fanden die Anleitung unzureichend
Wir empfehlen 3 Flymo EasiLife 350

Flymo EasiLife 350

Der Flymo EasiLife 350 ist ein in Großbritannien hergestellter Mähroboter, der für Rasenflächen bis zu 350 m² geeignet ist. Er hat eine Schnittbreite von 16 cm, eine Höhenverstellung von 20 mm bis 50 mm und verfügt über 3 hochwertige, schwenkbare Rasierklingen für einen präzisen und sauberen Schnitt. Der Flymo EasiLife 350 verfügt über ein integriertes Tastenfeld und ein LCD-Display und kann auch über eine Smartphone-App gesteuert werden. Dieser Mähroboter wird mit einer Ladestation, 150 m Begrenzungskabel und 200 Pflöcken geliefert.
Zur Wunschliste hinzugefügtRemoved from wishlist 0
Vergleichen
9.5
855.64
Produktübersicht Mehr Details +
Flymo EasiLife 350
Flymo ist bekannt für seine Rasenmähertradition. Der EasiLife 350 bietet den Nutzern die Möglichkeit, an den Wochenenden Zeit zu gewinnen. In gewisser Weise verbraucht ein Mähroboter aufgrund des kleinen Motors viel weniger Energie als ein herkömmlicher Mäher.Auf der anderen Seite mäht dieser Mähertyp nicht besonders effizient, aber durch das unregelmäßige Mähmuster ist es weniger wahrscheinlich, dass er Radspuren auf dem Rasen hinterlässt. Die Klingen sind sehr scharf und es ist kein Problem, durch hohes Gras zu kommen, auch wenn es einige Versuche braucht.Dieser Flymo EasiLife 350 schneidet nicht vollständig bis zur Kante (diese Funktion haben nur die größeren Brüder). Um einen vollständigen Schnitt bis zur Kante zu erreichen, müssen Sie die Kanten regelmäßig trimmen. Dazu müssen Sie den besten kabellosen Rasentrimmer verwenden, der zu Ihnen und den Anforderungen Ihres Rasens passt.Sie werden sich fragen, was der Unterschied zwischen dem Flymo EasiLife 350 und dem Flymo EasiLife 500 ist. Sie sind identische Mähroboter in Bezug auf Größe, Akku, Ausstattung, Funktionen, Anzahl der Pflöcke und Begrenzungskabel, allerdings ist der 350er für Rasenflächen bis zu 350 m² und der 500er für Rasenflächen bis zu 500 m² geeignet. Wie ist das möglich, werden sich viele von Ihnen fragen? Das liegt daran, wie der Mähroboter programmiert ist, und an den Softwarebeschränkungen. Der Flymo EasiLife 350 mäht bis zu 7,5 Stunden pro Tag und der Flymo EasiLife 500 bis zu 11 Stunden pro Tag, wodurch er eine größere Rasenfläche mähen kann.
Leistung/Schnittqualität
9.5
Eigenschaften
9.6
Langlebigkeit
9.5
Wert
9.2
Garantie/Support
9.6
Vorteile:
  • Leise genug, um den ganzen Tag über zu arbeiten.
  • LawnSense und FrostSense für eine optimale Anpassung des Mähplans an das Wetter und die Wachstumsbedingungen des Rasens.
  • Qualitativ hochwertiger Mäher mit der Fähigkeit, effektiv an Hängen zu arbeiten.
  • Lithium-Ionen-Akku – schnelles Aufladen.
  • Große Räder, die keine Spurrillen verursachen.
Nachteile:
  • Rasenmäher mit unregelmäßigen Bahnen benötigen Zeit, um alle Teile des Rasens zu erreichen.
  • Die Einrichtung über das Bedienfeld kann etwas kompliziert sein (einfacher über die Telefon-App).
Bestseller 4 Flymo 1200R

Flymo 1200R

Der Flymo 1200R Lithium-Ionen-Roboter-Rasenmäher ist für kleinere Gärten mit einer Größe von bis zu 400 m² konzipiert. Er hat eine Schnittbreite von 17 cm und eine gute Auswahl an Schnitthöhen von 20 mm bis 50 mm. Dieser Mähroboter ist mit dem neuesten Lithium-Ionen-Akku ausgestattet, der sich automatisch auflädt, wenn der Mäher in die Ladestation zurückkehrt. Ausgestattet mit einem Hebesensor, einem PIN-Code und einem Alarm verfügt dieser Mäher über eine breite Palette von Sicherheitsmerkmalen, die von einem vertrauenswürdigen und zuverlässigen Hersteller stammen.
Zur Wunschliste hinzugefügtRemoved from wishlist 0
Vergleichen
9.4
775.49
Produktübersicht Mehr Details +
Flymo 1200R
Alles in allem ist dieser Mäher immer noch ein großartiges Produkt. Ja, er mag ein paar kleinere Probleme haben, aber die Tatsache bleibt, dass er eine gute Arbeit beim Rasenmähen leistet.Und wenn man den Preis bedenkt, für den man ihn bekommt, würde ich sagen, dass er ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis hat. Es gibt auf dem Markt keine anderen Mähroboter, die so billig sind und trotzdem eine so gute Leistung erbringen – genau das, wofür man bezahlt hat.Dies ist ein beliebter Mähroboter, der von den Kunden sehr gut bewertet wird. Bei diesem Modell handelt es sich um einen Mähroboter mittlerer Größe, was bedeutet, dass Flymo auch ein größeres Modell in seiner neuen EasiLife-Reihe (für Gärten bis zu 500 m²) und zwei kleinere Brüder (für Gärten bis zu 200 m² und 350 m²) herstellt. Meiner Meinung nach trifft dieser beliebte Mäher genau den richtigen Punkt.Zusammenfassend kann man folgende Vorteile nennen: Seine Leistung und sein Mähsystem sind sehr effektiv und effizient und liefern großartige Ergebnisse, er verfügt über alle Sicherheitsfunktionen, die man sich wünschen kann, und man kann immer noch die Füße hochlegen, anstatt selbst den Rasen zu mähen. Ach ja, und vergessen Sie nicht, das gute Preis-Leistungs-Verhältnis zu erwähnen, das von einem renommierten Hersteller stammt.
Leistung/Schnittqualität
9.4
Eigenschaften
9.2
Langlebigkeit
9.4
Wert
9.6
Garantie/Support
9.6
Vorteile:
  • Arbeitsfläche bis zu 400m² mit guter Lade-/Laufzeit
  • Flächenleistung 30m²/Std.
  • Alarm, Liftsensor und PIN-Code
  • Hochsensible Kollisionssensoren
  • Schnitthöhen von 20mm bis 50mm
Nachteile:
  • Maximale Neigung innerhalb des Arbeitsbereichs beträgt 25% / 14°
  • Schneidet nicht bis zur Kante
5 Robomow RX12u

Robomow RX12u

Der RX12u ist das kleinste und günstigste Modell, das Robomow je gebaut hat. Er eignet sich am besten für kleine Gärten (bis zu 250 m²), die etwas komplexer geformt sind als die meisten anderen.
Zur Wunschliste hinzugefügtRemoved from wishlist 0
Vergleichen
8
491.50
Produktübersicht Mehr Details +
Robomow RX12u
Wie Sie wahrscheinlich aus meinem Tonfall oben entnehmen können, war ich 2017 vom RX12u wirklich beeindruckt. Allerdings haben sich die Dinge und die Technologie weiterentwickelt und es gibt heute viel bessere alternative Mähroboter auf dem Markt.Funktionen wie das Schwimmdeck und der Gleiter machen ihn wirklich perfekt für kleine, komplexe Gärten. Und nicht nur das, es sind auch Dinge enthalten, die man normalerweise nur bei einem High-End-Modell findet – wie die mobile Verbindung und die Multizonenfunktion.
Leistung/Schnittqualität
8
Eigenschaften
8
Langlebigkeit
8
Wert
7.9
Garantie/Support
8.1

Wie man einen Mähroboter für einen Kleinen Flächen auswählt

Wie man einen Mähroboter für einen Kleinen Flächen auswählt

Wenn ich also von einem kleinen Rasen spreche, welche Größe meine ich damit? In der Welt der Mähroboter würde ich sagen, dass jeder Rasen unter 400 m² in die Kategorie der kleinen Rasenflächen fällt und jeder der unten aufgeführten Mäher dafür geeignet ist.

Der nächste Schritt ist, welchen Mäher Sie wählen sollten. Es gibt eine ganze Reihe von Möglichkeiten, denn die meisten Hersteller haben Modelle entwickelt, die für diese Art von Rasen geeignet sind, aber um Ihnen die Entscheidung zu erleichtern, habe ich fünf Modelle im Auge, die ich Ihnen vorstellen möchte. Diese Modelle stammen von den größten Anbietern auf dem Markt – Flymo, WORX, Husqvarna und GARDENA. Bei der umfangreichen Erfahrung, die diese Unternehmen im Laufe der Jahre gesammelt haben, ist es nicht verwunderlich, dass sie so gute Mäher gebaut haben und die Mährobotertechnologie ständig weiterentwickeln und neue Modelle auf den Markt bringen.

Ich weiß, dass Sie sich immer noch zwischen ihnen entscheiden müssen, aber das sollte Ihnen nicht allzu schwer fallen, wenn Sie sich meine Testberichte durchlesen. Sie sollten sich eher darauf konzentrieren, wie gut die einzelnen Modelle für Ihren Rasen geeignet sind. Sie müssen sich überlegen, welche Rasenfläche sie abdecken, wie gut sie mit engen Stellen zurechtkommen, ob sie mehr als eine Rasenfläche bearbeiten müssen und wie viel Unterstützung Sie beim Mähen leisten (wollen).

Ich werde im Folgenden auf diese Bereiche eingehen und am Ende empfehlen, welcher Personentyp am besten für jedes Modell geeignet ist.

Abschließende Überlegungen

Beste Mähroboter für Kleine Flächen

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass alle oben genannten Mäher Ihre Anforderungen erfüllen, wenn Sie eine Rasenfläche von bis zu 400 m² haben, sich so weit wie möglich von der Rasenpflege entfernen und einen Mäher kaufen möchten, der so wenig Hilfe wie möglich benötigt. Die WORX und Flymo Mähroboter sind erschwinglicher und lassen sich leichter einrichten und konfigurieren. Die neuen WORX-Robotermäher, die 2023 auf den Markt kommen, sind so konfigurierbar, dass Sie die Fähigkeiten Ihres Mähers im Laufe der Zeit bei Bedarf erweitern und ausbauen können (optionales Zubehör, das erworben werden kann). Sowohl für Flymo als auch für WORX gibt es fantastische Benutzergruppen (FaceBook), die Ihnen über die Hersteller hinaus mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Husqvarna-Rasenmäher sind eher auf das obere Ende des Marktes ausgerichtet, was sich in den Kosten und der Qualität widerspiegelt. Viele, die sich für einen Husqvarna entscheiden, lassen den Garten von einem Fachbetrieb begutachten und führen dann die Installation und die laufende Wartung durch.

Ich hoffe, die obigen Ausführungen helfen Ihnen nicht nur bei der Entscheidung, ob ein Mähroboter für Sie in Frage kommt, sondern auch, welcher Mähroboter sich am besten für Ihren kleinen flächen eignet.

Mähroboter für Kleine Flächen FAQs

Was ist der beste Rasenmäher für einen kleinen Flächen?

Das Tolle an einem kleinen Flächen ist, dass Sie bei der Wahl des Mähers nicht eingeschränkt sind. Sie brauchen sich keine Gedanken darüber zu machen, ob Sie ein Verlängerungskabel benötigen oder ob der Mäher jeden Winkel des Gartens erreicht, also können Sie sich für ein kabelgebundenes oder kabelloses Modell entscheiden. Es ist noch gar nicht so lange her, dass Mähroboter nur für größere Rasenflächen in Frage kamen, weil es viel Arbeit war, den Rasen kurz und in gutem Zustand zu halten. Diese großen Mähroboter kosteten Tausende von Pfund und waren für kleinere Rasenflächen definitiv keine Option. Inzwischen gibt es jedoch Mähroboter, die speziell für kleinere Rasenflächen konzipiert sind und je nach Ausstattung nur einige hundert Euro kosten. Mähroboter eignen sich hervorragend für kleine Rasenflächen, denn sie machen es überflüssig, einen großen Rasenmäher aus dem Schuppen zu holen, nur um ein kleines Stück Rasen zu mähen. Das erspart Ihnen eine Menge Ärger und Lagerhaltung, und außerdem wird Ihr Rasen immer sehr gut gepflegt und gesund sein, ohne dass Sie sich dafür anstrengen müssen.

Was ist die ideale Größe des Mähroboterdecks für kleine Rasenflächen?

Das Mähwerk Ihres Mähroboters für kleine Rasenflächen sollte etwa 16 cm bis 18 cm groß sein. Allerdings sollten Sie auch die Gesamtgröße des Mähers selbst berücksichtigen, um sicherzustellen, dass er auch die engsten Passagen in Ihrem Garten bewältigen kann.

Welche Funktionen sollte mein Mähroboter für kleine Rasenflächen haben?

Da Sie einen kleinen Rasen haben, benötigen Sie vielleicht keine Vielzahl von Funktionen, die Sie nie benutzen werden. Sie sollten jedoch sicherstellen, dass Ihr Mähroboter mindestens über eine Art Antikollisionskontrolle und einen Regensensor verfügt, nah an der Kante mäht und mehrere Zonen unterstützt, wenn Sie vorhaben, verschiedene Rasenflächen in Ihrem Garten zu mähen.

Lohnt es sich, einen Mähroboter anzuschaffen?

Mähroboter sind eine ausgezeichnete Wahl für Menschen, die viel zu tun haben und nicht immer Zeit für die Gartenarbeit haben. Wenn Sie Ihren Rasen nicht regelmäßig mähen, wird er nicht so gesund, üppig und ordentlich sein. Da ein Mähroboter jedoch so programmiert ist, dass er nur wenig und oft mäht, kann er problemlos einen gesunden Rasen erhalten und ist daher eine lohnende Investition.

Sammeln Roboter-Rasenmäher das Gras auf?

Nein. Alle Mähroboter arbeiten mit Mulchmähern, d. h., das Schnittgut wird um das Messer herumgewirbelt, so dass es in sehr feine Stücke zerkleinert wird. Anschließend wird es wieder dem Rasen zugeführt, wo es Nährstoffe freisetzt. Dies ist eine viel bessere und vorteilhaftere Methode des Mähens, da Ihr Rasen grüner und gesünder wird. Außerdem ist es umweltfreundlicher und Sie müssen das Schnittgut nicht entsorgen.

Wie viel kostet ein Roboterrasenmäher?

Rasenmäherroboter gibt es in allen Formen und Größen, ganz zu schweigen von der Qualität und den Funktionen, die sie bieten. Es versteht sich von selbst, dass die teureren Mähroboter einen höheren Preis haben, und es ist nicht ungewöhnlich, dass man einen vierstelligen Betrag bezahlt. Es gibt aber auch einige billigere Mähroboter, die Sie schon für ein paar hundert Euro bekommen können. Es kommt ganz darauf an, was Sie suchen und wie viel Sie ausgeben möchten.

Wie lange halten Roboterrasenmäher?

Ihr Roboterrasenmäher ist ein robustes und zuverlässiges Gerät, das Ihnen bei guter Pflege viele Mähsaisons lang dienen wird. Es gibt einige Roboterrasenmäher, die eine Lebensdauer von bis zu 10 Jahren haben sollen, obwohl dies von einer jährlichen Wartung und ausgezeichneter Pflege abhängt. Allerdings müssen Sie die Batterien viel häufiger austauschen, in der Regel alle drei bis sechs Jahre.

Funktionieren Roboterrasenmäher auf Hügeln?

Ja. Viele kleine Rasenmäherroboter sind für eine Vielzahl von Geländetypen ausgelegt. Sie werden oft feststellen, dass jedes Produkt mit einer maximalen Steigung geliefert wird. Stellen Sie also immer sicher, dass Sie etwas wählen, das mit Ihrem Rasen kompatibel ist, da es sonst schwierig sein könnte, diese schwierigeren und steileren Bereiche zu mähen.

Werden kleine Roboterrasenmäher gestohlen?

Es ist sehr unwahrscheinlich, dass ein Roboterrasenmäher aus Ihrem Garten gestohlen wird, da die meisten Geräte mit einer Reihe von Diebstahlschutzfunktionen ausgestattet sind. In erster Linie kann Ihr Mäher mit einer Alarmanlage und einer GPS-Ortung ausgestattet sein, so dass Sie den Mäher über Ihre App auch dann orten können, wenn er unbemerkt weggelaufen ist. Außerdem erfordern viele Roboterrasenmäher die Eingabe eines PIN-Codes, so dass der Dieb sie selbst im Falle eines Diebstahls nicht benutzen kann. Die meisten Menschen wissen das und wissen daher, dass der Diebstahl eines Roboterrasenmähers kein lukratives Verbrechen sein wird.

Wie wähle ich einen Roboterrasenmäher für einen kleinen Rasen?

Wenn Sie einen Roboterrasenmäher für Ihren kleinen Garten auswählen, ist es wichtig, dass Sie sich für einen entscheiden, dessen Schnittbreite dazu passt. Wählen Sie keinen zu großen Rasenmäher, da es sonst schwierig werden könnte, in enge Lücken zu gelangen oder um Hindernisse herum zu manövrieren. Es gibt noch viele andere Dinge, die Sie beachten müssen, z. B. welche Funktionen in der App enthalten sind, wie lange der Mähroboter pro Tag laufen soll, für welchen Bereich er ausgelegt ist, ob er mehrere Zonen unterstützt, die Verarbeitungsqualität des Mähers und vieles mehr.

Wie oft sollte mein Mähroboter mähen?

Ihr Mähroboter ist so konzipiert, dass er Ihren Rasen regelmäßiger mäht als ein Schubmäher. Als Faustregel sollten Sie ihn so einstellen, dass er mindestens alle paar Tage über den Rasen fährt, aber manche Benutzer lassen ihn für die ultimative Pflege gerne jeden Tag laufen. Die meisten Mähroboter können dank ihrer Flexibilität und ihres leisen Betriebs so eingestellt werden, dass sie zu den für Sie günstigsten Zeiten laufen, z. B. nachts.

Benötigen Mähroboter für kleine Rasenflächen Wi-Fi?

Nicht alle Mähroboter können sich mit einer App auf Ihrem Smartphone verbinden. Es gibt einige einfachere Modelle, die über einen kleinen Bildschirm am Mähroboter selbst konfiguriert werden. Wenn Ihr Mähroboter jedoch über Wi-Fi und eine dazugehörige Smartphone-App verfügt, müssen Sie sich bei der Ersteinrichtung mit Ihrem Mäher verbinden, wenn Sie Änderungen vornehmen möchten. Sobald Sie dies jedoch getan haben, speichert der Rasenmäher die Zeitpläne, so dass er nicht ständig mit dem Wi-Fi verbunden sein muss, es sei denn, Sie möchten den Fortschritt und die Abdeckung regelmäßig verfolgen.

Können Roboterrasenmäher im Regen arbeiten?

Es gibt inzwischen einige Roboter-Rasenmäher, die wasserdicht sind und unabhängig von den Witterungsbedingungen mähen können. In den meisten Fällen kehren diese Mäher jedoch zu ihrer Ladestation zurück, wenn sie Regen spüren, da sie einfach nicht mit schlechten Wetterbedingungen zurechtkommen und nicht effektiv mähen und sogar Schäden verursachen können. Aus diesem Grund ist es immer ratsam, dafür zu sorgen, dass die Ladestation irgendwo überdacht ist, oder Sie kaufen eine zusätzliche Abdeckung für die Ladestation des Mähroboters oder eine Garage.

Wie oft müssen Sie die Klingen des Mähroboters wechseln?

Da Ihr Mähroboter viel häufiger im Einsatz ist als andere Arten von Rasenmähern, müssen Sie die Klingen häufiger austauschen. Normalerweise müssen Sie die Klingen alle zwei Monate austauschen, aber das hängt davon ab, welche Klingen Sie verwenden. Husqvarna hat Ausdauermesser auf den Markt gebracht, die weitaus haltbarer sind und seltener gewechselt werden müssen. Die Kosten für Mähroboterklingen sind vernachlässigbar und der Austausch selbst ist einfach und erfordert kein Spezialwerkzeug.

Mann Kiefer

Mann Kiefer

Wenn Sie mehr Informationen über Rasenmäher, Produkte und andere Gartengeräte suchen, dann sind Sie hier genau richtig.Ich habe zahlreiche Einblicke in die verschiedenen Arten von Rasenmähern, die derzeit online und in Geschäften erhältlich sind, darunter Benzinmäher, akku- Rasenmäher, elektrische Rasenmäher, Rasenroboter usw. Sie werden erfahren, welche Gartengeräte am besten geeignet sind, um bei jeder Form der Gartenarbeit erfolgreich zu sein.

Generell Kaufen
Logo
Artikel vergleichen
  • Testergebnis (0)
Vergleichen
0